Kultur
Lifestyle
Touristik
Medien
Referenzen
Archiv
• Musik
Neues Image fürs Akkordeon - Interview mit Martynas Levickis
Das Akkordeon wird hierzulande häufig mit volkstümlicher Musik assoziiert. Das ist auch keineswegs von der Hand zu weisen, greift aber viel zu kurz, wie Martynas Levickis derzeit unter Beweis stellt. ... mehr
„Musik ist Emotion“
Sol Gabetta zählt zu den derzeit profiliertesten Künstlerinnen der internationalen Klassikszene. Ihr Vorname ist Geschenk, Programm und Verpflichtung: Sol heißt „Sonne“ und so kann nicht verwundern, d... mehr
Jazz lebt von Veränderung
Am 11. April spielt das Hamburger KBP Trio im Kultur- und Bürgerhaus Marne. Der Name versammelt nach alter Jazzer-Sitte die Initialen der beteiligten Musiker: Dominik Kylies (Bass), David Baaß (Piano)... mehr
Liederabend mit dem Bassbariton Thomas Tatzl in Glückstadt
Im Gewand des Figaro mit einem üppigen Strauß weißer Rosen präsentiert sich Thomas Tatzl auf seiner Homepage. Die Bilder stammen aus Matthias von Stegmanns Inszenierung von Mozarts „Le nozze di Figaro... mehr
Wunderkind wider Willen
Der 1995 in Calgary geborene Pianist polnischer Herkunft, Jan Lisiecki, spielt seit dem fünften Lebensjahr Klavier und hat sich bereits mit 17 Jahren einen Namen in der kanadischen sowie international... mehr
Deichbrand 2013 – Sonne, Staub und Rooooooomy
Kraftklub standen am Samstag auf der Bühne, als Franz im letzten Drittel des Auftritts auf die Bühne geholt wurde. Er wollte seiner Romy einen Heiratsantrag machen und wurde von Kraftklub und d... mehr
„Brahms hätte das gefallen“
Wenn das Schleswig-Holstein Musik Festival schon "Bewegend baltisch!" ruft, muss eine Musikerin selbstverständlich dabei sein: die lettische Geigerin Baiba Skride. Natürlich ist sie inzwischen in Ham... mehr
Smoke on the Kuhweide
Das Gitarrenriff von „Smoke on the Water“ ist weltbekannt und findet bei jedem Luftgitarrenwettbewerb seinen festen Platz. Luftgitarrenwettbewerbe wird es auf dem Zeltplatz in Wacken bestimmt auch geb... mehr
„Brahms ist ein Gigant“ - Interview mit dem Star-Cellisten David Geringas
Am 2. Mai 2012 feiert die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein mit Sitz in Heide ihr 25jähriges Bestehen. „Wir begehen dieses Jubiläum nicht lautlos, sondern wir machen uns bemerkbar – mit viel Ver... mehr
Rock am Ring 2012
1. Juni 2012 in Nürburg. Die Zeltplätze sind voll - auf der Nordschleife des Nürburgrings fahren keine Rennwagen, sondern Shuttle-Busse, während die Ringrocker links und rechts auf den Grünstreifen d... mehr
"Jazz ist das innere Feuer, das in mir brennt"
Der Tenorsaxofonist Klaus Doldinger (*1936) sorgt seit den 60er Jahren für weltweite Anerkennung des "Jazz Made in Germany". Bekannt wurde er auch als Filmkomponist, u.a. durch "Das Boot" und der "Tat... mehr
Wunderkind wider Willen
Von einer „außerordentlichen Vielfachbegabung“, von einem „richtigen Wunderkind“ schwärmte kein Geringerer als der sonst so nüchterne und kritische Alfred Brendel. Der 1992 geborene Amerikaner taiwane... mehr
Die Königin der Blockflöte zu Gast in Heide
Blockflöte und Tango – geht das zusammen? Das biedere Hausmusikinstrument und der verruchte argentinische Tanz? Ja, das passt! Zumindest dann, wenn Michala Petri zum immer noch belächelten Instrument ... mehr
Die Meisterin der Saiten
Mit Beharrlichkeit und Optimismus hat Hille Perl ihr Ziel erreicht und schätzt sich heute glücklich, Musikerin geworden zu sein. Neben ihren Konzertreisen lehrt die 45-Jährige als Professorin an der H... mehr
„Ich wollte einfach lauter sein“
Man sollte das Etikett "Wunderkind" nicht überstrapazieren, auch wenn dies der Begriff ist, der einem auf der Zunge liegt, wenn eine junge Dame von gerade mal 20 Jahren ihre eigene Band gründet, und s... mehr
Das (Fräulein) Wunder von Oslo
Sensation in Oslo: Lena Meyer-Landrut hat den Eurovision Song Contest (ESC) geworden. Mit ihrem Song "Satellite" zog die 19-Jährige aus Hannover der Konkurrenz davon. Damit ist Lena nach Nicole (19... mehr
Mit dem Kontrabass um die Welt
Mit 30 Jahren hat Nabil Shehata eigentlich schon alles erreicht, was sich ein junger Musiker nur wünschen kann: Als Solist mit renommierten Orchestern wie den Berliner Philharmonikern und Konzerten im... mehr
„Barock ist fetzig und revolutionär“
Barock ist sein Thema, nicht die latente Steifheit des Protestantischen, sondern das Lustvolle und Unterhaltsame, das diese musikalische Ära zu bieten hat. „Air – A Baroque Journey“ nennt der Stargeig... mehr
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Es gibt Familienverhältnisse, da übernehmen die Söhne im besten Fall die Bäckerei oder die Autowerkstatt des Vaters. Auch die drei jungen Männer von C:A:S:T schlüpfen in die Fußstapfen ihrer Erzeuger:... mehr
Von Helden, Schurken und Schönheiten der Leinwand
Dirigent Frank Strobel gehört zu den engagiertesten Förderern von Filmmusik in der deutschen Musikszene. Neben seiner Tätigkeit im klassischen Konzertbetrieb dirigiert er regelmäßig Filmmusik-Konzert... mehr
Mit Harfe und Flöte das neue Jahr begrüßen
Die Kammerkonzerte der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein sind nicht nur wegen der intimen Atmosphäre immer einen Besuch wert, sondern erhalten nicht zuletzt ihren Reiz durch die manchmal ungewohn... mehr
Soulmusik mit der Extraportion Jazz
Jazul – das ist ein Mix aus gefühlvollem Soul und jazzigen Harmonien, der seit seinen Ursprüngen bei den Crusaders, Blue Mitchell oder Freddie Hubbard selten so mitreißend klang. Dass drei der vier Au... mehr
Die Königin des Akkordeons sucht die Intimität des Trios
"In der Musik von Lydie Auvray steckt die Energie eines Clochards, der soeben sechs Richtige im Lotto getippt hat und alle Lebenskünstler von Paris zu einem Rotweinfestival auf dem L'Arc de Triumphe z... mehr
"...dass nichts bleibt wie es war."
Ohne ihn wäre die deutsche Musiklandschaft kaum unvorstellbar: Hannes Wader. Seit den 1960ern reist der Singer-Songwriter aus der Burg-Waldeck-Szene durch eine wechselvolle Karriere, und gilt neben We... mehr
"Liebe auf den ersten Griff"
Der gebürtige Bremer Nils Mönkemeyer hat im Frühjahr 2009 seine erste Solo-CD mit dem Titel "Ohne Worte" herausgebracht. Mit seinem zweiten Album "Weichet nur, betrübte Schatten" mit Kantaten von Joha... mehr
„Kreuzung zwischen Horn und Trompete“
Auf der Trompete zählt er zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Längst kennt die Welt Ludwig Güttler aber auch als Dirigenten, Musikforscher, Festivalgründer, Fürsprecher und Unterstützer d... mehr
Detektive in Sachen Musikgeschichte
Die Nacht ist das zentrale Topos der Romantik. Sie steht für das Unbekannte, Unbewusste, Unheimlich-Schaurige. An der Stimmungshaftigkeit verschiedener „Nacht“-Gedichte entzündete sich der schöpferisc... mehr
„Ich würde einen Liederabend nie in einem Stadion geben“
Mit seiner warmen, geschmeidigen Baritonstimme und seinen tiefgründigen Interpretationen hat sich Matthias Goerne international hohes Ansehen erworben. Als Liedsänger ersten Ranges ist er regelmäßig z... mehr
Zwei "Meistersinger" beim Schleswig-Holstein Musik Festival
Er ist auf den Bühnen dieser Welt zuhause, doch in seinem Heimat-Bundesland kennen ihn nur eingefleischte Fans und Kenner: den Holsteiner Tenor Klaus Florian Vogt. Im letzten Jahr erhielt der Sänger d... mehr
Primadonna Assoluta der Klarinette
Es gibt nur wenige Künstler wie Sabine Meyer, die mit einem Blasinstrument eine internationale Karriere gemacht haben. Die heute 50jährige hat die Klarinette als Soloinstrument ins Rampenlicht der Kla... mehr
Die Oboe in all' ihren Facetten
Um Oboisten reißen sich die großen Plattenfirmen in der Regel nicht. Repertoire und Interpreten gelten als wenig verkaufsträchtig. Anders verhält es sich bei Albrecht Mayer. Der Solo-Oboist der Berlin... mehr
Keine Angst vor zeitgenössischer Musik
Die Neuen Vocalsolisten Stuttgart - sieben Konzert- und Opernsolisten, vom Koloratursopran über den Countertenor bis zum schwarzen Bass - sind Forscher, Entdecker, Abenteurer und Idealisten. Ihre Par... mehr
Wie klingt Heimat?
Wenn es eine treffende Bezeichnung gibt, mit der man Peter Lund beschreiben möchte, dann vielleicht umtriebig. Umtriebig im Sinne von produktiv, agil, lebendig. Ein Gefühl von Sicherheit, etwa in eine... mehr
Sieg der Poesie über die Barberei
Die Jüdin Selma Meerbaum-Eisinger verstarb im Alter von nur 18 Jahren in einem SS-Arbeitslager. Frisch verliebt und lebenshungrig verfasste die junge Lyrikerin 57 an ihren Freund gerichtete Gedicht... mehr
Der Sound Berlins
Die musikalische Stärke der „17 Hippies“ liegt zweifellos im Zusammenspiel der Musiker, die seit über einem Jahrzehnt die endlos vielen Facetten und musikalischen Möglichkeiten ihrer akustischen Instr... mehr
"Musik ist meine Identität"
Der Cellist Leonard Elschenbroich hat schon zahlreiche renommierte Preise gewonnen und war auf wichtigen Konzertpodien wie dem Amsterdamer Concertgebouw zu Gast. Am 18. Juli erhält er - im Rahmen des ... mehr
„Dieser Moment hat mich energetisch überzeugt“
Michael Wollny revolutioniert die Jazzmusik. Unverkennbar ist der Senkrechtstarter der vergangenen Jahre in zwei Welten aufgewachsen: In der Welt der Jazzmusik und in der Welt der klassischen Musik. A... mehr
JazzBaltica Förderpreis an LandesJugendJazzOrchester
Das LandesJugendJazzOrchester (LJJO) erhält in diesem Jahr den JazzBaltica Förderpreis, der bereits zum zweiten Mal verliehen wird. Der Preis in Höhe von 3.000 Euro wird von der Investitionsbank Schle... mehr
Ein Festival für die "Königin der Instrumente"
Seit Jahrhunderten gilt die Orgel zu Recht als „Königin der Instrumente“. Sie ist das größte und zumeist auch in seiner optischen Erscheinung prächtigste Instrument, nicht selten ausgestattet mit dem ... mehr
Furiose Solisten in furiosen Konzerten
Seit Beginn der Spielzeit 2007/2008 ist Mihkel Kütson aus Estland Generalmusikdirektor des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. In seine dritte Amtszeit fallen zahlreiche Komponisten-Jubiläen, wes... mehr
JazzBaltica startet "Bigband Battle"
Im Juli steht der Norden musikalisch im Zeichen der JazzBaltica. Unter dem Motto "Bigband Battle" wird vom 1. bis zum 5. Juli in Kiel, Husum und Salzau ein in der Festivallandschaft wohl einmaliges Pr... mehr
"Wir brennen für die gleiche Sache"
Leipzig hat nicht nur das weltberühmte Gewandhaus, sondern ist auch ein kulturelles Gewächshaus mit fruchtbarem Klima. 1999 enstand hier auch das Calmus Ensemble aus ehemaligen Mitgliedern des Thomane... mehr
Norddeutscher Kulturpreis für "Piano meets Vibes"
Vor 20 Jahren gründeten Jens Schliecker (Piano) und Nils Rohwer (Vibraphon/Marimba) das Duo „Piano meets Vibes“. Ihre Kompositionen zeichnen sich durch einen starken assoziativen Charakter aus, der se... mehr
Norwegens melancholische Stimme
Ihre einnehmende Stimme, die elegante Schönheit und die im Kern folkige Musik ihrer Songs haben der Norwegerin auch in Deutschland viele Freunde beschert. Mit einem neuen Studioalbum im Gepäck komm... mehr
Atemberaubende Vokaltechnik - Swingle Singers in Symphony
In den Sechzigern waren sie eine Sensation: eine junge Gruppe von Jazzvokalisten aus Paris, die Musik von Johann Sebastian Bach mit Silben des sogenannten Scat-Gesanges präsentierten. Ihre erste Plat... mehr
Traditionelle skandinavische Volksmusik zwischen Beatbox und Jazz
Mit einem Rekordprogramm feiert die diesjährige folkBALTICA vom 22. bis 26. April bereits ihr fünfjähriges Jubiläum. 41 Veranstaltungen an 31 verschiedenen Spielstätten werden die Region zwischen Sønd... mehr
"Die Musik ist meine Berufung"
Als erster Deutscher gewann Gerhard Oppitz mit damals 24 Jahren 1977 den renommierten Arthur-Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv. Seither konzertiert der Pianist auf der ganzen Welt. Am 13. September... mehr
The Harlem Gospel Singers auf großer Deutschland-Tour
Zwei Konzerte in der Hamburger Laeizhalle Die Harlem Gospel Singers sorgen auch in diesem Jahr wieder für ein explosives Gospelfeuerwerk auf 25 Konzerten in Deutschland. Die weltweit tonangebende u... mehr
Weihnachtliches A Capella Konzert in Heide
Was gehört zu Weihnachten genauso wie Kerzen und Kekse? Genau! Adventlich-besinnliche Musik. Die bietet das A Capella Ensemble "Orpheus" am Freitag, den 19. Dezember bei einem weihnachtlichen Konzert ... mehr
Schwedische Weihnacht'
Sein Vater war Kornettist und spielte ihm schon früh Jazz-Schellackplatten vor. Vielleicht hat Nils Landgren seine Liebe zur Musik aus dieser Zeit. Nach der Schule machte er sich an ein Musikstudium. ... mehr
God Jul
Kann es geografisch noch gegensätzlichere Positionen geben? Die schwedische Sängerin und Pianistin Aino Löwenmark stammt vom Hof Hälla in der Nähe des Siljan-Sees in Dalarna; die Geigerin Hanmarie Spi... mehr
Wohlklänge zum 1. Advent
Am Sonntag, 30.11.2008, 17.00 Uhr, gastiert auf Einladung der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein das Amaryllis Quartett im Saal der Museumsinsel Lüttenheid in Heide. Das deutsch-schweizerische St... mehr
Solopiano der Sonderklasse
Der Pianist Vladyslav Sendecki ist neben Tomasz Stanko einer der wenigen Musiker, die eine lebendige Brücke zwischen der einstmals legendären polnischen Jazz-Szene der siebziger Jahre und dem zeitgenö... mehr
"Dream A Little Dream"
Helen Schneider hat schon viel gemacht, in Deutschland wurde sie vor allem wegen ihrer Rocksongs in den Achtzigern ("Rock'n'Roll Gypsy") und ihrer Musical-Erfolge in den Neunzigern ("Sunset Boulevard"... mehr
Familienfest der Musikstile
Die Musik der Fünferbande “LéOparleur" aus Straßburg hat viele Väter und Mütter, die in ihrer Musik wie zu einem großen Familienfest zusammen strömen, um eine ausgelassene Party zu feiern: Andalusisch... mehr
Copacabana im hohen Norden
Das Schleswig-Holstein Musik Festival besticht immer wieder durch Konzerte in einzigartigen Spielstätten. Höhepunkt des Festivals zwischen den Meeren ist dabei seit 1995 das Open-Air-Konzert auf dem G... mehr
Musik als Friedensmission
Sie gehört zu den feinfühligsten und charismatischsten Persönlichkeiten der nicht eben großen pianistischen Damenweltrangliste: Elena Bashkirova. Die internationale Karriereleiter hat sie schnell geno... mehr
Weltmusik OpenAir in Meldorf
Manche Musik ist einfach zum Tanzen da: Wer bei den derzeit angesagten Klängen nicht zappelt, hüpft oder sich im Kreise dreht, wird sich zumindest ein Schnipsen oder Wippen nicht verkneifen können. Fo... mehr
Die wirklich wahren Wahrheiten über den Klassikbetrieb
Wollten Sie nicht immer schon mal wissen, wie es hinter den Kulissen des Klassikbetriebes wirklich zugeht? Erfahren, was Solisten und Dirigenten übereinander denken und wie Wettbewerbe tatsächlich ent... mehr
Königin der Blockflöte
Als eine der weltweit Besten auf „ihrem“ Instrument müsste sie eigentlich einem größeren Personenkreis bekannt sein. Wie Hélène Grimaud oder Anne-Sofie Mutter. Doch da Dorothee Oberlingers Instrument ... mehr
Die "Grande Dame" der russischen Klavierschule
Elisabeth Leonskaja zählt seit Jahren zu den grossen Interpretinnen unserer Zeit. In der georgischen Hauptstadt Tiflis geboren, weckte elterliche Fürsorge die Liebe zum Klavier. Erste Konzerte in Tifl... mehr
Der Sound von Moskau
Die Musik der russischen Brass Band „Pakava It’“ entstand buchstäblich in den Straßen von Moskau. Die unzähligen Boulevards und Parks der riesigen Metropole waren die erste Bühne des Orchesters. Der w... mehr
Der Aristokrat auf der Violine
„Pinchas Zukerman ist ein Aristokrat auf der Violine. Er reduziert die Musik auf ihre Essenz, da ist nichts Aufgeputztes oder Überflüssiges“, so die New York Sun. Seit fast vier Jahrzehnten hält sich ... mehr
Orchester der Stimmen
Das 1978 gegründete Männervokalensemble „Chanticleer“ hat aufgrund seiner lebhaften Interpretation eines breitgefächerten Repertoires - von der Renaissance bis zum Jazz, von Gospelmusik bis zu ausgefa... mehr
Ein Hauch von Hollywood -Vokalikonen The Manhattan Transfer im Schuppen 52
„Gibt es die noch?!?“ wurde DER KULTURONKEL beim Verkünden seiner Wochenendpläne gefragt. Und tatsächlich ist es etwas stiller geworden um das Vokal-Quartett The Manhattan Transfer, die am Freitag bei... mehr
Das Klavierspielen ist wie eine Droge für mich
Sie ist attraktiv, überaus begabt und gilt als neuer Geheimtipp: die russische Pianistin Anna Vinnitskaya (24). 1983 hineingeboren in eine Musikerfamilie im russischen Noworossijsk bekam sie mit sechs... mehr
„Der Brahmspreis ist eine Bestätigung unserer Arbeit“
Bereits zum 17. Mal vergibt die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein mit Sitz in Heide den Brahmspreis und würdigt damit eine Persönlichkeit bzw. Institution, die sich in besonderer Weise um die Pfl... mehr
"Die Geige war für mich wie ein Spielzeug"
Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) beginnt den Festivalsommer 2008. Den Auftakt macht das Eröffnungsvorkonzert am Samstag, 12. Juli in der Lübecker Musik- und Kongresshalle. Am Sonntag, 1... mehr
Weltumspannende Panoramawanderung mit Bobby McFerrin und der NDR Bigband
Die Auftritte des amerikanischen Jazzers und Stimmkünstlers Bobby McFerrin sind jedes Mal eine Erleuchtung – egal ob er als Solist kommt oder als Dirigent. Am 8. Juli präsentiert er zusammen mit der N... mehr
Milla Kay: Die Gesangsentdeckung des Jahres
Ihre musikalische Heimat liegt irgendwo zwischen Bossa und ¾-Takt, Sade und Holly Cole, zwischen Pop und Jazz – ansonsten fühlt sich die 34-jährige Sängerin und Songschreiberin Milla Kay heute in Hamb... mehr
Jazz Baltica Förderpreis an Firomanum
Das norddeutsche Jazz-Quartett Firomanum erhält den JazzBaltica Förderpreis, der in diesem Sommer zum ersten Mal verliehen wird. Der Preis in Höhe von 3.000 Euro wird von der Investitionsbank Schleswi... mehr
Virtuoses Tastenspiel beendet diesjährige Brahmswochen
Kevin Kenner zog 1990 zum ersten Mal die Aufmerksamkeit der Musikwelt auf sich, als er in Warschau den wohl renommiertesten Klavierwettbewerb: den Internationalen Chopin-Wettbewerb gewann - in Nachfol... mehr
Saxophon gibt den Ton an
Unter Jazzmusikern und -fans gehört die JazzBaltica zu den wichtigsten internationalen Festivals des Genres. Vom 2. bis zum 6. Juli stellen die Organisatoren im ostholsteinischen Salzau unter dem Mott... mehr
100 Jahre Laeiszhalle
Die Laeiszhalle in Hamburg wird 100 Jahre alt. Und feiert an diesem Wochenende mit großem Jubiläumsprogramm: klassische Festkonzerte im Saal und ein buntes Open-Air-Programm vor der Halle. "Laeiszh... mehr
Frischer Akustikjazz
Am Samstag, 19. Juli 2008 präsentiert die Jazzinitiative Dithmarschen das Heiko Fischer Quartett im 6. Atelier-Konzert des atelier L2 von Dieter Koswig in Großenrade (Dithmarschen). Ab 20 Uhr erwartet... mehr
Der Grandseigneur des Cello
Am Sonntag, dem 25. Mai 2008 findet im Rahmen der Brahms-Wochen 2008 in der St.- Bartholomäus-Kirche in Wesselburen ein ganz besonderes Konzert statt . Zwölf renommierte Cellisten - Johann Bohorquez, ... mehr
Druckvoller Jazz und anrührende Balladen
Am Freitag, den 16. Mai, präsentiert die Jazzinitiative ab 20 Uhr in der Jazzscheune der Familie Köhler in Trennewurth das Gary Barone-Hendrik Meyer Quartett, das mit Modern Jazz und Groove, mit Eigen... mehr
Auf den musikalischen Spuren von Johannes Brahms
Unter dem Motto „Ich denke nur Musik“ veranstaltet die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein mit Sitz in Heide vom 7. Mai bis 28. Juni die 12. Brahms-Wochen. Die fünf Veranstaltungen stehen in diesem... mehr
Ein neuer Akzent in der deutschen Jazzszene
Moderner Jazz in Dithmarschen? Acht jazzbegeisterte Westküstler waren im Dezember 2002 von dieser Idee fasziniert. Also gründeten sie einen Verein. Ihr gemeinsames Ziel: modernen Jazz in Dithmarschen ... mehr
"Ich denke nur Musik"
Unter dem Motto „Ich denke nur Musik“ veranstaltet die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein mit Sitz in Heide vom 7. Mai bis 28. Juni die 12. Brahms-Wochen. Die fünf Veranstaltungen stehen in diese... mehr
Russisch gestimmt - Dithmarscher SHMF Konzerte
Jedes Jahr im Sommer bringt das Schleswig-Holstein Musik Festival ganz Schleswig-Holstein und Hamburg mit einzigartigen Konzerten auf Weltniveau zum Klingen. Rund 150 Veranstaltungen machen die gesamt... mehr
Vierte folkBALTICA widmet sich estnischer Volksmusiktraditon
Ein altes estnisches Sprichwort sagt über die Praxis des Dudelsackspiels in Estland: „Zehn Männer spielen, während ein Baby schreit“. Mittlerweile haben in dem kleinen baltischen Staat die Frauen das ... mehr
Glanzvolle Auferstehung einer unvergessenen Musik-Legende
Über „Pink Floyd“ ließe sich eine Menge schreiben. Zweifellos sind die Briten eine der wichtigsten Bands der Rockgeschichte und haben mit ihrem Sound unzählige Musiker beeinflusst. Fest steht aber auc... mehr
Tiefe Töne und hohe Qualität
Die BARITONALE will die Hansestadt Hamburg mit einem Fest der tiefen Stimmen bereichern. Das junge Festival vereinigt Innovation mit Tradition und bietet ein Forum für spannende und tiefe Begegnungen ... mehr
Wer ist eigentlich Adeline?
Er gehört zu den erfolgreichsten Künstlern mit über 120 Millionen verkauften Tonträgern in 38 Ländern: der Pianist Richard Claydermann. Anfang der Achtziger wird der Franzose mit dem Song "Ballade pou... mehr
Raviolidosen, ausufernde Kadenzen und Hyperventilationen
Gordon Kampe (31) gehört zu den interessantesten Komponisten der jüngeren Generation. Der Vater einer Tochter studierte Komposition bei Hans-Joachim Hespos und Adriana Hölszky an der Hochschule für M... mehr
Rock mit Freunde
Zu GRENZgeBEAT muss man in Dithmarschen nicht mehr viel sagen: „querbeat“ durch Epochen und Stile der Rockgeschichte haben sie ihre Linie gefunden - schnörkellos und gesangsbetont. In den Herbstmonate... mehr
Norwegens melancholische Stimme
Ihre einnehmende Stimme, die elegante Schönheit und die im Kern folkige Musik ihrer Songs haben der Norwegerin auch in Deutschland viele Freunde beschert. Mit einem neuen Livealbum im Gepäck kommt ... mehr
Tribut an die Erfinder der Popkultur
Sie sind der erfolgreichste Exportschlager Schwedens: ABBA. Über 35 Jahre ist es her, dass sie mit "Waterloo" den Grand Prix gewannen. Trotz ihrer Trennung im Jahre 1982 sind die vier Schweden bis ... mehr
Nils Landgren - Grenzgänger der Genres
Sein Vater war Kornettist und spielte ihm schon früh Jazz-Schellackplatten vor. Vielleicht hat Nils Landgren seine Liebe zur Musik aus dieser Zeit. Nach der Schule machte er sich an ein Musikstudium. ... mehr
Elektrisierender Jazz
Der Dithmarscher Jazzverein „jazzcoast.di“ präsentiert am Sonnabend (6. Oktober) das Hamburger Hammondorgeltrio „The Organics“ in der Scheune der Familie Köhler in Trennewurth. Die Musiker spielen Eig... mehr
Die Kraft der Musik
Die schwedische Sopranistin Anne Sofie von Otter hat im Laufe ihrer Karriere nicht nur mit ihrer Stimme auf sich aufmerksam gemacht, sondern auch mit bemerkenswerten CD-Produktionen. Nun hat sie zusam... mehr
Brahmspreis 2008 an Simone Young
Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein verleiht den mit 10.000,-- dotierten Brahms-Preis 2008 am 09.09.2008, 19.30 Uhr, im Elbeforum Brunsbüttel an das Philharmonische Staatsorchester Hamburg ... mehr
Atelierkonzert mit dem „Ensemble du Verre“
Als Sönke Düwer 1995 die Berliner Hochschule der Künste verließ, war Jazz die Musik in deren Universum er sich bewegte. Seine Helden waren, und sind es bis heute, Miles Davis und John Coltrane, aber a... mehr
„Sobald Musik erklingt, erklingt Hoffnung“
Trauer ist meistens ein langer und einsamer Weg. Das Choas der Gefühle, der tiefe Schmerz und die Verzweiflung können Worte kaum zum Ausdruck bringen. Trost erreicht den Trauernden aber oft in der Spr... mehr
Klang-Magier
Gerade hat er ein großes Schubert-Projekt beendet – eine einzigartige Verbindung von Schuberts Liedern mit seiner Klaviermusik – da widmet sich der englische Tenor Ian Bostridge bereits dem Werk eines... mehr
Budapest Sounds mit Yonderboi
„Shallow And Profound“ (oberflächlich und tiefgründig) - so betitelt der bescheidene, erst 19jährige Yonderboi alias László Fogarasi aus Ungarn sein Debutalbum, das im Frühjahr 2000 veröffentlicht wur... mehr
Gypsy Night
Seit mittlerweile fünf Jahren sorgt die Reihe „anbruch“ für ungewohnte Klänge beim SHMF. Gemeinsam mit „das neue werk" des NDR werfen die Programmmacher alljährlich während des Festivals ein Schlaglic... mehr
Die Chorschmiede
"Das Schwierigste ist es, aus 50 Solisten einen homogenen Klangkörper zu formen" sagt Edward Caswell. Und er muss es wissen. Der gefragte Chor- und Festivalleiter arbeitet seit Jahren mit namhaften Ch... mehr
Der Meister des Mundstücks
Ein seelenvoller Virtuose ist er, ein Meister der Koloraturkunst auf dem silbrig glänzenden Blasinstrument. Der Trompeter Gábor Boldoczki hat alles, was das Publikum zu Beifallsstürmen hinreißen lässt... mehr
Geistliche Momente
Seit 2002 gibt die Chorakademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) jungen Sängerinnen und Sängern die Gelegenheit mit erfahrenen Chorleitern, Dirigenten und Sängern zusammen zu arbeiten. In... mehr
Die wilden 13
Sie sind die wohl bekannteste Cello-Formation der Welt: 1972 durch einen Zufall gegründet und quasi über Nacht zur Sensation avanciert, stehen die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker heute für ei... mehr
Open Air Sommer-Weltmusik-Fest
Eigentlich würde man ein Weltmusikfest in Hamburg, Lübeck oder Kiel vermuten. Falsch gedacht - wenn es im Sommer in der Stadt brütend heiß wird, zieht es die wahren Fans aufs Land. Frequenzen 07, das ... mehr
Königliche Goldkehlchen
Noch immer sind die King's Singers der funkelndste Zacken in Englands Krone. Obwohl das weltberühmte Herren-Sextett in diesem Jahr sein 30jähriges Deutschland-Jubiläum feiert, hat es an jugendlichem A... mehr
Gentlemen des Gesangs: Die King's Singers feiern Jubiläum beim SHMF
Ein ganz besonderes Jubiläum wird in diesem Jahr beim SHMF begangen. 2007 wird es dreißig Jahre her sein, dass die King's Singers bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen ihr erstes Konzert in Deutsch... mehr
Moderation als Kunstform
Auch wenn er schon seit über drei Jahren nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen ist; der Name Dénes Törzs ist untrennbar mit dem Norddeutschen Rundfunk verbunden. 27 Jahre lang führte der Moderator sl... mehr
JazzBaltica 2007
"Trumpet Vibes" - unter diesem Motto widmet sich JazzBaltica in diesem Jahr gleich zwei Instrumenten des Jazz: der Trompete und dem Vibrafon. Als Premiere hat Festivalleiter Rainer Haarmann drei "Arti... mehr
Eigene Akzente jenseits der afro-amerikanischen Trampelpfade
“Deutschlands neuer Gitarrenzauberer“ schreibt die Fachpresse. Torsten Goods, dem diese Huldigungen gelten, ist gerade mal 26 und spielte bereits mit Größen wie Les Paul oder Seleno Clark zusammen. In... mehr
Musik für den Bauch
„Deutschland hat einen neuen Jazzstar“ titelt die Fachpresse und bewertet Nils Wülker sogar als “prägende Figur in der europäischen Jazzentwicklung der Zukunft”. Ohne Zweifel gehört der 29jährige Wahl... mehr
"Mach dein Ding!"
Sie zählt zu den beständigsten Singer/Songwriterinnen Großbritannien: Joan Armatrading. Man mag kaum glauben, dass die auf der karibischen Insel St. Kitts geborene und in Birmingham aufgewachsene Küns... mehr
Brahmspreis an Bariton Thomas Quasthoff
Es muss einer jener Anlässe sein, bei denen Ministerpräsident Peter Harry Carstensen die Privilegien seines Amtes genießt. Ein Abend mit Weltstar Thomas Quasthoff anläßlich der Verleihung des diesjähr... mehr
Museum
Der Mann, der die Welt erleuchtete
Emil Noldes "Land am Meer"
Die SS Cimbria - eine deutsche Titantic
Gegen Diktatur
"Karl Valentin. Filmpionier und Medienhandwerker"
Geschichtenbilder
Neues Flaggschiff für die Westküste
Bühne
Die Oper zum Klimawandel
"Der fliegende Holsteiner"
„Ich bin der willenlose Sklave meiner eigenen Neugier“
Ausgelassenes Treiben bei den Schlossfestspielen Schleswig
Zerrissen zwischen zwei Welten
Macht und Moral
Wiederentdeckung eines Stiefkindes der Opernliteratur
Neue Spielzeit am Schleswig-Holsteinischen Landestheater
Neue Konzertsaison am Schleswig-Holsteinischen Landestheater
Fliege deinen Traum
Eine Odyssee
UTE LEMPER MIT NEUEM ALBUM AUF TOURNEE
Hauke Haien reitet wieder
Kultfilm als Bühnenversion
Keine verrostetet alte Dame
Im Hamsterrad der Bürgerlichkeit
Les Misérables am Theater Lübeck
„Die norddeutsche Fassung des 'Paten'“
„Ninotschka“lässt es an der Förde swingen
Public Viewing mit Bio
Literatur
Starke Frauen in scheinbar ausweglosen Situationen
Hellmuth Karasek liest Wilhelm Busch
„Wo kann ich am besten eine Leiche verschwinden lassen“
Ein Schuss, ein Schrei - das Meiste von Karl May
Träume vom verlorenen Paradies
 
   
  ImpressumKontakt